Kurzzeitpflege

Flexible Hilfe in dringenden Fällen

Die Senioren sitzen in einem Aufenthaltsraum und spielen mit einem Hund

Alte und pflegebedürftige Menschen sind auch für begrenzte Zeit als Kurzzeitpflegegast im Marienhaus willkommen. Aktuell bieten wir zwei Kurzzeitpflegeplätze an. Diese stehen beispielsweise bereit, um pflegenden Familienangehörigen eine Erholungspause zu ermöglichen oder älteren Menschen nach einem stationären Krankenhausaufenthalt die schrittweise Rückkehr in den eigenständigen Alltag zu ermöglichen.

Entlastung und Entscheidungshilfe

Eine Kurzzeitpflege kann oft auch bei der Beantwortung der Frage helfen, ob eine dauerhafte stationäre Versorgung erforderlich ist. Ältere Menschen, für die ein Umzug ins Marienhaus denkbar ist, können so für eine Zeit bei uns "Probe wohnen".

Verhinderungspflege

Oft kümmern sich Partner und Familienmitglieder mit viel Einsatz um ihre pflegebedürftigen Angehörigen. Wenn sie aber wegen Krankheit oder Urlaub einmal ausfallen, übernehmen wir für diese Zeit gerne die Pflegeleistung. Die Kosten hierfür trägt in der Regel die Pflegekasse.

 

 

Download

Pflegeplatz-Kosten im St. Marienhaus Kurzzeit Pflege ab 2017 -nicht barrierefrei-