Unsere Arbeit

Rundum gut versorgt

Das Älterwerden bringt viele Herausforderungen und neue Erfahrungen mit sich. Wir bieten älteren Menschen und ihren Angehörigen kompetente Beratung, persönliche Begleitung, individuelle Betreuung, Pflege und passende Wohnformen. Ermöglicht wird dies durch unsere rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie durch unsere rund 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Durch die gute Vernetzung unserer Einrichtungen garantieren wir ein sehr wirkungsvolles Zusammenspiel aller beratenden, pflegerischen, medizinischen und therapeutischen Maßnahmen. Mit Professionalität, Engagement und Herzlichkeit ermöglichen wir rund 650 Menschen in unserer Nachbarschaft ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben im Alter. 

Der Jahresumsatz lag 2015 bei über 18 Mio. €. Gesellschafter der Caritas-Altenhilfe für die Region Konstanz sind mit jeweils 50 % der Caritasverband Konstanz e.V. und die 16 katholischen Pfarrgemeinden aus der Region.  

Unsere Angebote:

Pflegeeinrichtungen

Unsere Einrichtungen bieten älteren Menschen Geborgenheit und Sicherheit in einer freundlichen, familiären Umgebung. Im St. Marienhaus finden Seniorinnen und Senioren ein neues Zuhause in herzlicher Atmosphäre. Im Haus Don Bosco am Konstanzer Lorettowald kümmern wir uns besonders um Menschen mit Demenz und ermöglichen ihnen trotz ihrer Einschränkungen Lebensqualität. 

Ambulante Pflege

Unsere Ambulante Pflege leistet Hilfe in vertrauter Umgebung, denn unsere Erfahrung zeigt: Pflegebedürftige genesen am besten im vertrauten Umfeld. In unserer Sozialstation St. Konrad möchten wir ihnen ein selbstbestimmtes, aktives Leben zu Hause ermöglichen und pflegende Angehörige entlasten. Unsere qualifizierten Pflegefachkräfte bieten Ihnen Grundpflege, hauswirtschaftliche Versorgung und ärztlich verordnete Behandlungspflege. 

Tagesbetreuung

Durch unsere Tagesbetreuung können Pflegebedürftige so lange wie möglich im häuslichen Umfeld wohnen und ihre Angehörigen werden einige Stunden entlastet. Bei der Tagespflege im
St. Marienhaus und auf der Reichenau erleben unsere Tagesgäste Montag bis Freitag ein familiäres, liebevolles und anregendes Zusammensein. Bei den Nachmittagsés im St. Marienhaus und in Dettingen-Wallhausen betreuen Ehrenamtliche Menschen mit Demenz.

Betreutes Wohnen

Unser Betreutes Wohnen verbindet für die BewohnerInnen größtmögliche Selbständigkeit und privates Wohnen mit angemessener Hilfe. Die Betreuung der Seniorenwohnanlage erfolgt durch eine Fachkraft und besteht insbesondere in der individuellen Beratung und Begleitung der Bewohner, der Vernetzung und Koordination von externen Hilfsangeboten sowie der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Unsere Angebote umfassen das Betreute Wohnen im Seniorenzentrum Reichenau, im Tannenhof sowie in Litzelstetten.